imprint / privacy policy
intro / home
news / work / facts
biography / self / contact
––––––––––––––––––––––––––
short version / awards / exhibitions / catalogues / collections / appointments / publications
single exhibitions / shared exhibitions



1993
Quattro Stelle – Graphic Design in Europe.
Pierre Bernard, Neville Brody, Graphiti, Uwe Loesch
Hrsg: Palazzo delle Esposizioni, Roma

1994
tasse oder unter tasse.
örtlich, zeitlich, persönlich.
Künstler und Gestalter der Bergischen Universität Wuppertal
Bazon Brock, Michael Badura, Ursula Wevers, Ulrich Reif, Uwe Loesch
Hrsg: Von der Heydt Museum Wuppertal, Verlag Hermann Schmidt Mainz

1995
Plakatansichten. Fünf internationale Künstler:
Werner Jeker, Uwe Loesch, Gerard Paris-Clavel, Volker Pfüller, Henry Tomaszewski,
Brandenburgische Kunstsammlungen Cottbus,

I am you, Artists against Violence
Hrsg: Thom Barth, Ugo Dossi, Dietrich Sturm und das Goethe-Institut München
Verlag Hermann Schmidt Mainz

Davids Stern, Galerie Kunstraum Köln im PCC Politischer Club Colonia

2000
4:3 Fünfzig Jahre italienisches und deutsches Design im Vergleich.
Kunst- und Ausstellungshalle der Bundesrepublik Deutschland, Bonn

2003
„Mark X, International Poster Show“
Southern Yangtze University Wuxi, Jiangsu, China

2003
„Summit.“ PAN kunstforum niederrhein, Emmerich